Bilder von John Bridge

Nachgeburt

mit einem Vorwort von Rainer Hackel

 

ISBN 978-3-95948-329-2
36 Seiten, broschiert

 

Tiere und Menschen feiern ein grafisches Fest vor den Kulissen von Frankfurt und Offenbach. In den Ruinen des EU-Experimentes, zwischen Malerei und Linolschnitt, tummeln sich die überwachten Protagonisten - flankiert von den Kultursymbolen, die den Lebensstationen des Künstlers im Orient und in Afrika Tribut zollen.

 

Um es mit den Worten des Künstlers zu sagen, der in Darmstadt Kommunikationsdesign studierte: „Die Welt hat sich viel zu schnell gedreht", so daß es ihm schwindelig davon wurde.

 

Bilder von John Bridge - Nachgeburt

Artikelnummer: ISBN 978-3-95948-329-2
9,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon