Mao Zedong

Gedichte

Band 2 aus der Reihe Poetry, Music and Art

 

ISBN 978-3-88309-864-7
197 Seiten, gebunden

 

Die Gedichte Mao Zedongs gehören zu den interessantesten Literaturdenkmälern des zwanzigsten Jahrhunderts. Der vorliegende Band enthält die größte Sammlung der Gedichte Mao Zedongs bislang in deutscher Übersetzung und neben derjenigen Gu Zengkuns (Beijing University Press 2011) die umfangreichste Übersetzung in eine westliche Sprache überhaupt. Die freie Nachdichtung von Hans-Christian Günther ist begleitet von einer Einführung Gu Zhengkuns sowie erklärenden Anmerkungen, die auf der Basis des Kommentars von Gu Zhengkun beruhen. Sie stellen die ausführlichste Kommentierung der Gedichte in einer westlichen Sprache dar und erschließen dem Leser den faktischen Hintergrund. Eine Appendix bietet einige Briefe Mao Zedongs zur Dichtung und eine zweite erklärt die von Mao verwendeten chinesischen Gedichtformen.

Gu Zhengkun, Ph.D, Professor und Direktor des Instituts für Weltliteratur an der PKU, Kopräsident der ,International Association for Comparative Studies of China and the West‘, Präsident der ,Peking University Society for Culture and Translation‘ und Präsident der ,Shakespeare Association of China‘. Er ist Autor und Übersetzer von ungefähr 50 Büchern. Die bekanntesten sind A Companion to Masterpieces in World poetry (1990), Lao Tzu: The Book of Tao and Teh (in English, 1993), China and West: Comparative Poetics and Translatology (2003), Linguistic Culturology (2004) und A Comparative Study of Chinese and Western Cultures (2007). Er hat über 150 Aufsätze auf Englisch und Chinesisch publiziert.

Hans-Christian Günther, Akademischer Oberrat und apl. Professor für Klassische Philologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Vizepräsident der ,International Association for Comparative Studies of China and the West‘, Herausgeber der Reihen ,Studies on the Interaction of Art, Thought and Power‘ (IATP, Brill), Mitherausgeber der Reihen ,Studia Classica et Mediaevalia‘ (Bautz) und ,Poetry, Music & Art‘ (Bautz). Neben zahlreichen Arbeiten zur lateinischen und griechischen Literatur und Philosophie (u.a. Brill’s Companion to Propertius und Brill’s Companion to Horace) Arbeiten zur interkulturellen Philosophie, Ethik und Politik. Verfasser zahlreicher Versübersetzungen aus dem Lateinischen, Italienischen, Neugriechischen und Georgischen.

Mao Zedong - Gedichte

Artikelnummer: ISBN 978-3-88309-864-7
30,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon