Mohamed Bin Issa Al Jaber

Ja, die Araber können es auch!

 

226 Seiten, gebunden

 

 

Viel wurde und wird geschrieben über die Rolle und Dasein der Araber am Anfang dieses Jahrtausends und ihre Fähigkeit, den Herausforderungen, die unseren unseren Planeten übermannen, der vor Wissenschaft, Technik und den neuesten Waffen überquillt. Was in der Vergangenheit geschrieben wurde, fällt in die gewohnten akademischen und kulturellen Kategorien, ob nun Kritik oder philosophische Analyse, ob Internationale Beziehungen oder Sozialtheorie, oder sogar die Vernebelungen der Sozialpsychologie.

Dieses neue Buch von Scheich Mohamed bin Issa al Jaber zum Kern der arabischen Situation vor, auf neuem, unerforschtem Weg.
Der Autor liefert uns eine praktische und genaue Zusammenfassung seiner eigenen aktuellen arabischen Erfahrung aus interkontinentaler Sicht. Ohne zu theoretisieren oder zu philosophieren ist sein Buch eher ein Erfahrungsdestillat, gewonnen aus einer einmaligen Karriere.

 

Scheich Mohamed konnte die Höhen des internationalen Wirtschafts- und Gesellschaftslebens erklimmen und dort sich und seine Stimme etablieren.
Mit diesem Buch bietet er uns, aus verschiedenen Blickwinkeln und praktischen Beispielen, Lehren aus seinen Erfolgen, auf dass sie zunächst auf ökonomische und soziale Einrichtungen und dann auf die ganze Gesellschaft angewandt werden können.

 

 

Seine vielfältigen Posten, Aktivitäten und Auszeichnungen bei internationalen Organisationen umfassen: o Sondergesandter des Generaldirektors der UNESCO für Toleranz, Demokratie und Frieden
o UNESCO-Partner bei vielen hochwertigen Kultur- und Bildungsprojekten
o Offizieller UN-Sprecher für "Good Governance"
o Gründer des Londoner Nahostinstitutes
o Stifter des Lehrstuhls für Nahoststudien am SOAS, University of London
o Fellow des SOAS, University of London
o Fellow des Corpus Christi College, University of Oxford
o D.Sc. der City University, London
o D.Litt. der University of Westminster
o Senator der MODUL Universität, Wien
o Träger der ALECSO Goldmedaille für seine Unterstützung für Bildungsreformen in der arabischen Welt
o Träger der ISESCO Goldmedaille für die Förderung von Koexistenz und Dialog

Mohamed Bin Issa Al Jaber - Ja, die Araber können es auch!

Artikelnummer: ISBN 978-3-88309-902-6
26,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon