Bernd Jaspert

Benedikt von Nursia
und seine Regel in theologischen Lexika

 

 

120 Seiten, broschiert

 

In zwei Teilen wird die Darstellung Benedikts von Nursia († ca. 550) und seiner berühmten Mönchsregel in 21 theologischen Lexika aus mehreren Ländern vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart untersucht:

1. in katholischen,
2. in evangelischen Lexika.

Der Autor, international als Benedikts- und Mönchtumsforscher bekannt, kommt zu dem Ergebnis, dass die Lexikonartikel mehr oder weniger den jeweiligen Forschungsstand der verschiedenen Wissenschaften (Theologie, Philologie, Geschichte, Soziologie usw.) über das Leben und die Regel Benedikts korrekt widergeben. Allerdings konnten auch verschiedene Klischees sowie einige Plagiate bei den Lexikonautoren festgestellt werden.

Ein wichtiger Beitrag zur Benediktsforschung und eine Bereicherung für das Bild Benedikts in Theologie und Kirche.

Autor:
Bernd Jaspert, Dr. theol., geb. 1944, langjähriger Präsident der Internationalen Regula Benedicti-Kongresse; Lehrbeauftragter für Kirchengeschichte an der Universität Marburg; Studienleiter und stellvertretender Direktor der Evangelischen Akademie Hofgeismar; Pfarrer i. R.; evangelischer Mönchtumsforscher; zahlreiche Veröffentlichungen über Theologie- und Kirchengeschichte, Systematische Theologie und Ökumene.

Bernd Jaspert - Benedikt von Nursia

Artikelnummer: ISBN 978-3-88309-716-9
20,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon