Bernd Jaspert

Christliche Frömmigkeit

Studien und Texte zu ihrer Geschichte

Band 1
Von den Anfängen bis zum 15. Jahrhundert

 

503 Seiten, broschiert
3., verbesserte und ergänzte Auflage

 

Im Zeitalter einer immer intensiveren Begegnung der Religionen leistet dieses Werk einen wichtigen Beitrag zur Klärung der Bedeutung der christlichen Frömmigkeit in ihren verschiedenen Ausprägungen innerhalb von 2000 Jahren.

Nach einer Methoden-Abwägung und einem Bericht, was die neutestamentlichen und urchristlichen Schriftsteller unter Frömmigkeit verstanden, reicht die kritische Darstellung dieses ersten Bandes von der Alten Kirche über das Früh-, Hoch- und Spätmittelalter bis an die Schwelle des Reformationszeitalters. Nicht nur die Zeugnisse großer Einzelner (von Origenes bis Thomas von Kempen), sondern auch die Impulse ganzer Bewegungen und Zeitströmungen (vom frühen Mönchtum bis zur Devotio moderna) werden auf dem Stand der neuesten Forschung im Kontext der Kirchengeschichte untersucht und dargestellt.

Thema des zweiten Bandes ist die christliche Frömmigkeitsgeschichte vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart. In ihrer Schilderung wird besonders auf die Auseinandersetzung des Christentums mit seiner jeweiligen Umwelt, vor allem mit anderen Religionen und geistigen Entwicklungen bis hin zum modernen Atheismus, geachtet. Zusätzlich zur historischen Darstellung enthalten beide Bände jeweils eine repräsentative Auswahl von Texten, die in deutscher Sprache die unterschiedlichen Ansichten verschiedener Zeiten über Frömmigkeit und Frommsein im Christentum dokumentieren.

BERND JASPERT (geb. 1944), Dr. theol., 35 Jahre im ev. Pfarrdienst tätig, zusätzlich mehrere Jahre als Lehrbeauftragter für Kirchengeschichte an der Universität Marburg, 1989-1997 Studienleiter und stellv. Direktor der Ev. Akademie Hofgeismar, seit 2009 im Ruhestand. Langjähriger Präsident der Internationalen Regula Benedicti Kongresse. - Zahlreiche Veröffentlichungen, u. a. Studien zum Mönchtum (1982), Sackgassen im Streit mit Rudolf Bultmann (1985), Frömmigkeit und Kirchengeschichte (1986), Paul Tillich (1987), Theologie und Geschichte, 4 Bde. (1989-2012), Sachgemäße Exegese (1996), Geschichte der Evangelischen Akademie von Kurhessen-Waldeck (2003), Mönchtum und Protestantismus, 5 Bde. (2005-2011), Benedikt von Nursia und seine Regel in theologischen Lexika (2012).

Bernd Jaspert Christliche Frömmigkeit 1

Artikelnummer: ISBN 978-3-88309-768-8
30,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon