Christine Schaubs

Die Erziehungsanstalt in Schnepfenthal
im Umfeld geheimer Sozietäten

 

483 S., gebunden

 

Eingebunden in vielfältige komplizierte Prozesse entstand 1784 am Nordostrand des Thüringer Waldes eine kleine Welt, die noch heute die Erziehungsgeschichte maßgeblich beeinflusst.
Zum 220jährigen Jubiläum der Salzmannschule Schnepfenthal soll diese bedeutende pädagogische Stätte durch eine sorgfältige Aufarbeitung ihrer Gründungsgeschichte und durch eine ergänzende Sicht auf die Biographie Christian Gotthilf Salzmanns gewürdigt werden.
Die vorliegende Arbeit wurde 2003 vom Fachbereich Erziehungswissenschaften der Universität Potsdam als Dissertation angenommen.
Mein aufrichtiger Dank gebührt Professor Hanno Schmitt, der stets an den Erfolg meiner Arbeit glaubte und mich über viele Jahre mit seinem wissenschaftlichen Rat unterstützte.
Sehr dankbar bin ich Michael Niedermeier, Hermann Schüttler und Heinz Niedermeier, die mit ihren fachlichen Hinweisen und persönlicher Anteilnahme die Entstehung dieser Arbeit begleiteten.
Der Gegenstand meiner Arbeit, das Geheimbundwesen, erschloss mir ganz unerwartet einen neuen Freundeskreis - meine Forschungen wurden von Freimaurern in vieler Hinsicht gefördert. Ihrer Hilfe konnte ich mir immer sicher sein und die Stiftung Masonische Forschung unterstützte meine Arbeit auch finanziell.
Den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Thüringer Staatsarchivs, der Gothaer Forschungsbibliothek und des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz möchte ich Dank sagen für ihre zuvorkommende Unterstützung. Nennen möchte ich Rosemarie Barthel, Frau Lensky-Leihbecher, Frau Gerlach und Frau Cornelia Lange.
Besonders herzlich möchte ich meiner Freundin Christiane Stops danken für ihre unermüdliche Hilfe bei der Transkription der unzähligen handschriftlichen Quellen und ihre sachkundigen Anregungen.
Mein Dank gilt vor allem meiner Familie, die meinen Forschungen nicht nur Verständnis entgegenbrachte, sondern mich tatkräftig dabei unterstützte.

Die Erziehungsanstalt in Schnepfenthal im Umfeld geheimer Sozietäten

Artikelnummer: ISBN 978-3-88309-189-1
100,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon