Folke Ström

Loki - Ein mythologisches Problem

Neusatz der Ausgabe von 1956,

mit einem einführenden Vorwort von Jens-Peter Schjødt

Band 1 der Schriftenreihe: Forschungen zum Heidentum

herausgegeben von Soenke Schenk

 

ISBN 978-3-95948-323-0
162 Seiten, broschiert

 

Das vorliegende Buch Folke Ströms (1907–1996) bildet den Auftakt zu unserer Reihe von Neuauflagen klassischer Werke der Religions- und Mythenforschung. Viele Werke dieses Arbeitsfeldes, wie auch Loki – ein mythologisches Problem, sind nur mit großen Mühen zu beziehen – eine Lücke, die wir mit unserer Arbeit wieder schließen wollen. Der Text wurde neu gesetzt und die alten Seitenumbrüche durch einen senkrechten Strich und eine Randnote angegeben. Dadurch sollten alle Stellen des ursprünglichen Satzes nachvollziehbar sein. Grammatikalische und lexikalische Besonderheiten wurden beibehalten. Rechtschreibfehler des Originals wurden beibehalten und als solche markiert. Statt Sperrsatz wurde der Lesbarkeit halber fette Schrift gewählt, das Original kennt Fettschrift nur bei Anfangsbuchstaben eines bestimmten Zitates, um dort Stabreime hervorzuheben (S. 43 des Originals). Die im Original unsystematisch gewählten Anführungszeichen wurden durch einheitlich deutsche Anführungszeichen ersetzt. Fußnoten wurden durchgehend nummeriert, das Original nummeriert auf jeder Seite neu.

 

Unser Dank gilt den Erben Herrn Ströms, die diese Neuauflage ermöglicht haben, sowie Herrn Prof. em. Paul Hallberg für die freundliche Vermittlung. Schließlich danken wir Herrn Prof. Jens-Peter Schjødt für seine Einführung, die auf einem Vortrag des Jahres 2017 beruht.

Folke Ström Loki - Ein mythologisches Problem

Artikelnummer: ISBN 978-3-95948-323-0
15,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon