Wera Lange, Michaela Will (Hrsg.)

Reformation

Akademie Theologie, Band 3

 

ISBN 978-3-95948-265-3
176 Seiten, broschiert

 

Anlässlich des Reformationsjubiläums wird in diesem Buch die Reformation als historisches Ereignis in den Blick genommen und nach ihrer Bedeutung für uns heute gefragt. Dafür wird zunächst der Frage nachgegangen, wie sich die Reformation vor einem halben Jahrtausend vollzogen hat. Wie kam es zur reformatorischen Bewegung? Wem hat sie genützt, wem geschadet? Welche theologischen Einsichten haben die damaligen Ereignisse geprägt? Auf der Grundlage dieses Rückblicks wird nach der Bedeutung der Reformation für die Gegenwart gefragt. Wie prägt die Reformation unsere Zeit? Inwiefern bereichert sie unser kirchliches und gesellschaftliches Leben bis heute? In welcher Hinsicht erweist sie sich als ein schwieriges Erbe und konfrontiert uns mit der Frage, wie wir uns zu diesem Erbe verhalten? Wie gehen wir heute mit Martin Luthers feindlichen Äußerungen gegenüber Menschen anderer Konfession und Religion um? Indem auch jüdische und muslimische Stimmen zu Wort kommen, eröffnet dieses Buch die Perspektive einer lutherischen Theologie im Dialog mit Anderen.

Dieser Sammelband dokumentiert die Vorträge der jährlichen Vortragsreihe der Akademie Theologie des Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein, die im Frühjahr 2017 zum Thema ‚Reformation. Chancen – Risiken – Nebenwirkungen‘ durchgeführt wurde.

Wera Lange, Michaela Will (Hrsg.) Reformation Akademie Theologie, Band 3

Artikelnummer: ISBN 978-3-95948-265-3
20,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon