Jürgen Bellers, Markus Porsche-Ludwig

Anmerkungen zum Christentum

 

 

50 Seiten, broschiert

 

Oft ist es das Unsystematische, das neue Perspektiven aufzeigt. In diesem Band werden daher in kleineren Artikeln Fragen des Christentums heute dargestellt und diskutiert: Phänomenologie und Religion – Der Polytheismus des Christentums – Das Dämonische – Emanzipation – Charisma – Weisheitslehre – Der Katholizismus als Ursprung des Kapitalismus – Funktionalität und Gott – Liberales Christentum – Liebe und Macht Gottes – Jesus ist keine Kategorie – Theologie und Wissenschaften – Sinn – Religion in Th. Fontanes Werk – Th. Mann – J.-F. Lyotard und das Christentum – J. Roth – L. Ziegler – R. Schneider – Liberalismus, Utilitarismus, Mill und die Religion – Libertär und christlich – ist beides vereinbar? – W. v. Humboldts Liberalismus – M. de Unamuno – N. A. Berdjajew – H. U. v. Balthasar – E. Hemingway – Novalis – Vergil – B. de Spinoza u.a. Die Autoren wollen einfach nur aufzeigen, dass es noch christliches Denken an der Universität heutzutage gibt, in einer Zeit, in der andere Ideologien dominieren.

Anmerkungen zum Christentum

Artikelnummer: ISBN 978-3-95948-437-4
8,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon