Antonio Tibiletti - Ulrich von Wilamowitz-Moellendorf

Antonio Tibiletti

Ulrich von Wilamowitz-Moellendorf

"Der deutsche Kujawiak"

Studia Classica et Mediaevalia, Band 11

 

ISBN 978-3-95948-096-3
96 Seiten, gebunden

 

Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff (1848-1931) wird als der bedeutendste Vertreter der Altertumswissenschaft angesehen. Hier wird eine italienische Übersetzung des Werkes vorgelegt, mit dem Marian Plezia (1917-1996) den Polen den deutschen Kujawiak, ihren großen Landmann, kujawischer Herkunft und mit starkem preussischen Patriotismus, vorstellte und ihm ein echtes enkomiastisches Denkmal setzte. Die Übersetzung ist mit reichen Anmerkungen versehen.

Der Übersetzer, Antonio Tibiletti, ist Doktorand der Klassischen Philologie an der Universität Bern. Seine wissenschaftlichen Interessen umspannen die archaische griechische Lyrik bis zur neulateinischen Literatur und der Geschichte der klassischen Philologie.

Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff (1848–1931) è conside