Marco A. Sorace / Peter Zimmerling (Hrsg.)

Das Schweigen Gottes in der Welt

Mystik im 20. Jahrhundert

 

140 Seiten, broschiert

 

Es kann einem die Sprache verschlagen: Schönheit und Schrecken der Realität - oder: in Geschichte und Biographie, in Gesellschaft und Kirche(n) - sind nämlich zu groß, - in den Dramen des 20. Jahrhunderts erst recht. Denker wie Ludwig Wittgenstein, Schriftsteller wie Robert Musil und Robert Walser arbeiten sich schreibend daran ab. Im Zentrum gerade christlicher Mystik steht dieses nunmehr "beredte Schweigen", Gegenteil des Verstummens (z.B. bei Edith Stein, Dag Hammarskjöld, Thomas Merton, Madeleine Delbrêl). Theologen wie Hans Urs von Balthasar und Raimon Panikkar gehen ihm nach, dem Mysterium der Wirklichkeit (der Welt, des Menschen und darin Gottes).
Gotthard Fuchs

Das Schweigen Gottes in der Welt

Artikelnummer: ISBN 978-3-88309-409-0
20,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon