E-Book Dimensionen der Freiheit - Band 17

Markus Wirtz, Evrim Kutlu, Lars Heckenroth & Nicolas Bickmann (Hrsg.):
Dimensionen der Freiheit
Weltphilosophien im Gespräch Band 17

 

 

185 Seiten, ebook

 

Philosophien der ostasiatischen Kulturen und die Philosophie der griechischen Antike ständige Dialogpartner des weit ausgreifenden und tief gründenden Philosophierens von Claudia Bickmann.
„Freiheit“ gehört ohne Zweifel zu den ganz großen Themen und Motiven, welche insbesondere die moderne Philosophie umgetrieben haben. Bezogen auf den Deutschen Idealismus bezeichnet Allen W. Wood ,Freiheit‘ als „a theme which, more than any other, ist the chief theme of German philosophy during that period.“ 2 Der Begriff der Freiheit ist jedoch bekanntlich dermaßen facettenreich und bedeutungsvielfältig, dass es erforderlich ist genau anzugeben, welche seiner mannigfaltigen Dimensionen in einem jeweiligen philosophischen Kontext betrachtet werden sollen. Geht es primär um politische Freiheit, um subjektive Handlungsfreiheit, Entscheidungsfreiheit oder Wahlfreiheit, um die Freiheit des Meinens und des Glaubens, um Wissenschaftsfreiheit, um Freiheit im Gegensatz zu Gebundenheit, Notwendigkeit, Natur, um die Freiheit der sich entwerfenden Existenz oder gar um die Freiheit des Absoluten, um die Freiheit Gottes?

 

E-Book Dimensionen der Freiheit - Band 17

Artikelnummer: ISBN 978-3-95948-992-8_ebook
19,00 €Preis