top of page
E-Book Peter Wedekind - The Meritocratic Promise of Classical Liberalism

Peter Wedekind
The Meritocratic Promise of Classical Liberalism
Restoring Equality of Opportunity in the Age of Market Triumphalism
Band 101 der Schriftenreihe: libri nigri

ISBN 978-3-95948-629-3

 

245 Seiten. ebook, englisch

In einer Ära des Markttriumphalismus‘ widmet sich dieses Buch dem Versuch, eine Vielzahl prominenter sozioökonomischer Pathologien – darunter exorbitante finanzielle Ungleichheit, Vermarktlichung, herkunftsbedingte Privilegien sowie dysfunktionale Formen von Leistungsgerechtigkeit – in westlichen Demokratien zu adressieren ohne dabei deren liberales Fundament leichtfertig zugunsten einer gänzlich anderen Gesellschaftsblaupause aufzugeben. Der Autor argumentiert dabei, dass klassischer Liberalismus eine erhaltenswerte und reiche Tradition verkörpert, welche nicht zwangsläufig in jener neoliberalen und zunehmend plutokratischen sowie nepotistischen Manifestation verenden muss, die ihr in den vergangenen rund vier Jahrzehnten eine höchst umstrittene Reputation eingebracht hat.

Stattdessen sollten die im Liberalismus angelegten meritokratischen Gerechtigkeits- und Effizienzprinzipien zu Ende gedacht und ernstgenommen werden, welche ihrerseits als Imperative für substanziell größere Chancengerechtigkeit instrumentalisiert werden können. Das Argument kulminiert in der Konklusion, dass signifikante staatliche Eingriffe, beispielsweise in Form von Besteuerung zur Förderung von Hochschulbildung unabhängig vom familiären Hintergrund, dann gerechtfertigt sind, wenn sie der Herstellung eines adäquaten Fundaments einer genuinen Verdienstgesellschaft dienlich sind. Der Autor bewirbt damit Policies, welche typischerweise eher mit egalitären Sozial- und Wohlfahrtsstaatstheorien assoziiert werden – tut dies jedoch rein aus dem Ökosystem klassisch liberaler Prinzipien heraus.

 

Peter Wedekind studierte bis 2018 Praktische Philosophie der Wirtschaft und Umwelt sowie als Lehrämtler Wirtschaft/Politik und Philosophie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Bis 2022 promovierte er im Rahmen des Politikwissenschaftsprogramms mit einem Schwerpunkt auf politischer Philosophie an der Karls Universität in Prag, und absolvierte dabei Forschungsaufenthalte an der University of Richmond sowie als Stipendiat des Barrande Fellowships an der Montpellier Business School. Seit dem abgeschlossenen Forschungsdoktorat ist er im Schuldienst des Landes Schleswig-Holstein tätig.

E-Book Peter Wedekind - The Meritocratic Promise of Classical Liberalism

Artikelnummer: ISBN 978-3-95948-629-3_ebook
€26.00Preis
    bottom of page