Markus Porsche-Ludwig, Jürgen Bellers

Homer oder Homunculus?

Der Zerfall der abstrakten Moderne und die Heimkehr in den konkreten Mythos

 

110 Seiten, broschiert

 

Grundlage ist eine Kritik der Moderne, die alles (auch den Menschen) als bloßes Objekt, rein technisch behandelt. Dagegen werden die Homerischen Helden noch als solche, nicht als Objekt irgendwelcher Wissenschaft oder Theorie dargestellt, in ihrer vollen Lebensfülle, wie das auch noch Jesus in seinen Gleichnissen tat. Zum Schluss wird der negative Weg nachgezeichnet, der beginnend mit Platon über Augustinus zu Descartes mit seiner analytisch-zerstörenden Zergliederung von Welt und Mensch führte.

 

 

 

Homer oder Homunculus?

Artikelnummer: ISBN 978-3-88309-548-6
20,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon