Martina Lintner

"Humanae Vitae -

und der Papst hatte doch recht ..."

 

49 S., broschiert

 

 

Nach 35 Jahren Humanae Vitae wird es Zeit, ihre prophetische Weitsicht in vielen Belangen zu würdigen. Die Verfasserin dieser Seminararbeit nimmt es sich zur Aufgabe, nach der Darstellung des Inhaltes und der Auseinandersetzung mit dem Gewissensbegriff, die Praxis der internationalen Geburtenkontrolle in den Entwicklungsländern (die angebliche Überbevölkerung wurde ja als Speerspitze gegen die "Engstirnigkeit" von Papst Paul VI verwendet) und ihren rassistischen Hintergrund genauer zu beschreiben.

Denn der römische Pontifex befürchtete nicht zu Unrecht, dass Bevölkerungsreduktion mit Unmoral, Unrecht und Zwang einhergehen würde.

 

"Humanae Vitae - und der Papst hatte doch recht ..."

Artikelnummer: ISBN 978-3-88309-121-1
8,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon