Joachim Striemer

Individuelle und gesellschaftliche Freiheit

notwendige Voraussetzung der Überwindung
der Entfremdung des Menschen

Freiheitsbegriff bei Marx Weiterentwicklung
innerhalb des westlichen Marxismus durch Lukács und Bloch

 

286 Seiten, broschiert

 

 

Das Wissen darum, das der Einzelne nur frei ist, wenn er in einer sozial gerechten Gesellschaft lebt und nicht zum Spielball ökonomischer und politischer Interessen wird, haben die fünf Millionen Arbeitslosen schmerzlich gelernt. Dies veranlaßte den Verfasser zu einer Neuauflage seiner Dissertation. Der Verfasser will damit einen Beitrag zu der notwendigen Diskussion leisten.

Zum Autor:
Joachim Striemer, Studium der Rechtswissenschaft, Verwaltungswissenschaft und Wirtschaftswissenschaft, Diplom. Danach Soziologie, Politologie, Religionswissenschaft, Theologie, Philosophie; FU Berlin: Magister Artium (1993), Dr. phil. (1999); verschiedene Lehraufträge am FB Geschichts- und Kulturwissenschaft.

Individuelle und gesellschaftliche Freiheit

Artikelnummer: ISBN 978-3-88309-330-7
35,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon