Inge-Karin Reinecke

Das Vermächtnis der Inge-Karin

Schmerzliche und heilsame Erinnerungen

aus meinen Kinder- und Jugendtagen 1944-1962

 

133 Seiten, broschiert

 

Inge-Karin Reinecke, Jahrgang 1940, berichtet in Kurzgeschichten von ihrer bewegten Kindheit und Jugend. Geboren in Osterode (Ostpreußen), erlebte sie nach einer kurzen sonnigen Kindheit Flucht und Vertreibung und die Trennung vom Vater in der Russischen Zone.

 

Später in Westdeutschland fühlte sie sich nicht willkommen, schlug sich aber tapfer mit Mutter und Schwester durch.

 

Nach einem Jahr in der Schweiz bei Dr. Johannes Forrer kehrte Inge-Karin gestärkt und voller Zuversicht zurück ins Lipperland.

 

Von dort machte sie sich bald auf den Weg nach Hamburg, heiratete, bekam zwei Söhne und lebt heute noch dort.

 

ZUR LESEPROBE

 

Inge-Karin Reinecke - Das Vermächtnis der Inge-Karin

Artikelnummer: ISBN 978-3-95948-400-8
16,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon