Johann Friedrich Oberlin 1740-1826

Gesammelte Schriften

Briefwechsel und zusätzliche Texte Band I/3

1785-1793

Herausgegeben von Gustave Koch

 

ISBN 978-3-95948-105-2
398 Seiten, broschiert

 

Schritt für Schritt kommt die Herausgabe der Korrespondenz von Johann Friedrich Oberlin voran. Hier nun der 3. Band über die Jahre 1785 bis 1793. Durch die strikte chronologische Ordnung der Briefe und der Texte ergab es sich schon, dass das Leben und das Werk des Pfarrers des Steintals in ein neues Licht rücken. Wie in den vorhergehenden Bänden sind die Texte durch die persönlichen chronologischen Angaben seines Almanach historique und seiner Sources de réflexion ergänzt. Die Richtlinien der Herausgabe, die in den beiden ersten Bänden beachtet wurden, werden auch hier angewendet. Mit diesem Band beginnt aber eine neue Rubrik, die mit drei Sternchen (***) gekennzeichnet wird. Dadurch wird auf Texte oder Bilder aufmerksam gemacht, die nicht abgedruckt sind, die aber mit Datum und Referenzen erwähnt werden. Wir hoffen, dass dadurch zusätzliche Forschung gefördert wird. Trotz der Hilfe von verschiedenen Personen, wurde es nicht möglich, alle die Personen, die in den Briefen und Texten vorkommen, mit ihrem Geburtsdatum und dem Datum ihres Todes zu versehen. Auch haben sich möglicherweise einige Fehler bei der Identifizierung einiger Persönlichkeiten einschleichen können. Unsere Leser mögen nachsichtig sein und uns eventuelle Berichtigungen melden. Der 4. Band ist in Vorbereitung. Er wird mit dem Jahr 1794 beginnen und wohl das Jahr 1802, in welchem die evangelischen Kirchen des Elsasses neu organisiert wurden, beinhalten.

Johann Friedrich Oberlin 1740-1826

Artikelnummer: ISBN 978-3-95948-105-2
50,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon