Band 12

Johann Salomo Semler.
Letztes Glaubensbekenntnis über natürliche und christliche Religion (1792)
Mit Beilagen
Herausgegeben, kommentiert und eingeleitet von Dirk Fleischer

 

448 Seiten, gebunden
 

„Denn die ganze christliche Religion beruhet auf dem Glauben an das wirkliche Zeugnis GOttes, theils von vergangenen, theils von künftigen Begebenheiten, Veränderungen und deren Ursachen derselben.“1 „Ich habe schon anderswo von dem verewigten Semler gesagt, er sei, wie es eine dankbare Nachwelt rühmen werde, seinem Jahrhun-derte das gewesen, was Luther dem sechszehnten, und was Calixt dem siebenzehnten war.“2 Dieses Zitat mit der hohen Wertschätzung des Hallenser Theologen Johann Salomo Semler (1725-1791) stammt von dem lutherischen Theologen und Schriftsteller Johann Otto Thiess (1762-1810). Der hier gelobte lutherische Theologe Semler hat auf vielen wissen-schaftlichen Gebieten richtungsweisende Arbeiten verfasst. Durch seine konsequente Historisierung der theologischen Theoriebildung hat er dabei auch zahlreiche theologische Lehren dekonstruiert. Viele Begriffe der protestantischen Tradition haben durch ihn grundlegende Veränderungen erfahren.

 

Johann Salomo Semler. Letztes Glaubensbekenntnis über natürliche und christliche

Artikelnummer: ISBN 978-3-88309-744-2
60,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon