Lisa-Marie Lenk Diversity-Management im Sozial- und Gesundheitswesen

Lisa-Marie Lenk

Diversity-Management im Sozial- und Gesundheitswesen

"Am Beispiel des Genderaspekts"

libri virides Band 17

 

ISBN 978-3-88309-972-9
170 Seiten, broschiert

 

Diversity-Management – das ist ein prägnanter Anglizismus für ein facettenreiches Konzept aus der Personalführungslehre. Der Begriff meint die Gesamtheit solcher Maßnahmen, die einen Wandel der Organisationskultur unterstützen, um die zunehmende Vielfalt ihrer Belegschaft zu erkennen. Eine moderne, emanzipierte Gesellschaft sollte daher längst erkannt haben, dass diese elementare Ressource sowohl Männer als auch Frauen impliziert. Bei den aktuellen Debatten zur Geschlechtergerechtigkeit fällt zunehmend das Stichwort Gender – zugleich eine der sechs Kerndimensionen des Diversity-Managements.

Lisa-Marie Lenk Diversity-Management im Sozial- und Gesundheitswesen

Artikelnummer: ISBN 978-3-88309-972-9
25,00 €Preis