139 Seiten, broschiert

 

Marion Maja Glozober

Martin Buber und das gesprochene Wort der Liebe

 

„Die gegenständliche Sprache erhascht nur einen Zipfel des wirklichen Lebens“ – diesen Satz hat Martin Buber (1878 – 1965) geprägt. Dennoch wagt er in vortrefflicher Weise, in der gegenständlichen Sprache zum Ausdruck zu bringen, wie viel mehr die Sprache der Liebe bedeutet und dass sich in ihr das wirkliche Leben ereignet.

Dem gläubigen jüdischen Religionsphilosophen als originellem Denker und Gesprächspartner verdankt die Welt mit seinem philosophischen Hauptwerk ICH UND DU (1923) die Mitteilung, dass Liebe nicht blind macht, wie es heißt, sondern dass den Liebenden erst recht die Augen aufgehen.

Die Autorin bietet auf einführende Weise und im ansprechenden Schreibstil eine verblüffende Interpretation der Botschaft Bubers in ICH UND DU.

Marion Maja Glozober Martin Buber und das gesprochene Wort der Liebe

Artikelnummer: ISBN 978-3-95948-492-3
15,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon