Peter Gerdsen

Das moralische Kostüm geistiger Herrschaft

Wie unter dem Deckmantel der Moral Macht ausgeübt wird

2., völlig neu überarbeitete und ergänzte Auflage

 

194 Seiten, broschiert
 

Der Autor dieses Buches führt den Leser auf eine gedankliche Reise voller Überraschungen durch die verborgenen Gewölbe des Zeitgeistes. Dabei entdeckt der Leser die Mechanismen der geistigen Beherrschung von Menschen, ohne dass diese sich dessen bewusst sind, und kann sich die Frage beantworten, ob und inwieweit er bereits ein Opfer dieser Beherrschung geworden ist. In dem Masse, wie der Leser die Bedrohungen der menschlichen Freiheit erkennt, wird er zu einem menschlicherem Miteinander beitragen. Die eigentlichen Ursachen für die Bedrohung der Freiheit und der moralischen Verhältnisse sieht der Autor in dem Verlust der Transzendenz, der die Strukturen des Bewusstseins verändert und das Denken der Wirklichkeit entfremdet.

Der Verfasser: Peter Gerdsen ist emeritierter Professor der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg. Seine Fachgebiete umfassen theoretische Nachrichtentechnik, Digitale Signalverarbeitung und -übertragung sowie Kommunikationssysteme. Neuere Veröffentlichungen sind: Blockiertes Deutschland 2004; Deutschland in den Fesseln der Ideologien 2005 und Natur- und Geisteswissenschaft im Kontext des Interkulturellen 2007.

 

Peter Gerdsen - Das moralische Kostüm geistiger Herrschaft

Artikelnummer: ISBN 978-3-88309-780-0
20,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon