Irmgard Gehle

Streifzug durch die katholische Literatur und Literaturkritik
der Jahre 1907 – 1909

im Hintergrund der strittigen Positionen
um katholische Inferiorität und Moderne

Retrospektive und Ausblick

 

653 Seiten, broschiert

 

Die vorliegende Arbeit, eine Literaturgeschichte der Jahre 1907 – 1909, ist Geschichte im doppelten Sinn: Sie ist ein Rückgriff auf die Werke katholischer Autoren und solcher Verfasser, die den katholischen Literatur-kritikern als empfehlenswert galten, und sie ist Vorstellung und Wiedergabe der Auswahl und Rezension der damaligen Zeit. Im Originalton werden Kritiken, die zeitgemäßen Literaturzeitschriften entnommen sind, vorgestellt.
Die Auswahl und Länge der in der vorliegenden Arbeit zusammengetragenen Beiträge ist abhängig von der zeitgemäßen Präsentation und der damaligen Wertschätzung der Autoren. Es wurde keine Gewichtung vorgenommen, auch wurde die Sprache und Schreibweise der damaligen Zeit beibehalten. Die besprochenen Bücher des 18. Jahrhunderts habe ich mit aufgenommen, um zu zeigen, welche Vorbilder den damaligen Rezensenten wichtig waren. Deutlich wird diese Ausrichtung - besonders an der Romantik - auch durch die Liste der besprochenen Bücher im Anhang.

Streifzug durch die katholische Literatur und Literaturkritik der Jahre

Artikelnummer: ISBN 978-3-88309-424-3
80,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon