Kulturabteilung der Botschaft der Islamischen Republik Iran in Berlin (Hrsg.)

Was sind Menschenrechte?

SPEKTRUM IRAN, Heft 4/2015

 

ISBN 978-3-95948-113-7
92 S., broschiert

 

Die Sehnsucht nach Recht und Ordnung ist nur dem menschlichen Wesen inhärent. Die Frage nach den Rechten des Menschen ist genauso alt wie das menschliche Denken selbst. Stets ist die Rede von gegenseitiger Achtung und individueller Freiheit. Im Grunde geht es um die Sehnsucht nach einer wertschätzenden Anerkennung als Basis eines völkerübergreifenden Friedens. Eine Betrachtung der Denkgeschichte der Völker erweist, dass bereits Hammurabi im 2. Jahrtausend vor unserer Zeitrechnung mit seiner Gesetzestafel eine ganze Reihe gesellschaftlicher Ordnungsprinzipien ausarbeitet, um Recht und Ordnung herbeizuführen. Auch Kyros formuliert ein Jahrtausend später auf seinem Menschenrechtszylinder eine gesellschaftliche Ordnungsform, die wir als eine frühe Form von Demokratie bezeichnen können. Solche Versuche finden wir fortan in allen Kulturen der Völker, in denen dem Menschen eine exponierte Stelle zukommt und ihm Rechte zuerkannt werden.

Was sind Menschenrechte?

Artikelnummer: ISBN 978-3-95948-113-7
12,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon