Wolfgang Klausnitzer

"Wir haben wahrlich nicht Freude an Uneinigkeit..."

Gesammelte Aufsätze zur Situation der Ökumene

 

464 Seiten, gebunden

 

 

Die ökumenischen Dialoge haben zu bemerkenswerten Annäherungen der verschiedenen Kirchen und christlichen Gemeinschaften geführt. Der Sammelband gibt Erläuterungen zur Geschichte der ökumenischen Bewegung, zum Profil der christlichen Kirchen und zum augenblicklichen Diskussionsstand in den beiden Grundthemen des katholisch-lutherischen Gespräches, der Rechtfertigung des Sünders und der Stellung der Kirche (einschließlich des Problemfeldes des Papstamtes) im Heilsplan Gottes.

Eine Entdeckungsreise durch das manchmal wenig kartierte Land der Ökumene.

Der Verfasser:
Wolfgang Klausnitzer, Professor für Fundamentaltheologie und Theologie der Ökumene an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bamberg und Ökumenereferent der Erzdiözese Bamberg.

"Wir haben wahrlich nicht Freude an Uneinigkeit..."

Artikelnummer: ISBN 978-3-88309-312-3
90,00 €Preis
    Buchherstellung, professionell und kostengünstig.
    Einfach per Email oder Telefon Kontakt mit uns aufnehmen!
    Verlag Traugott Bautz GmbH • Ellernstr. 1 • 99734 Nordhausen
    Tel. 0 36 31 / 46 67 10 • Fax 0 36 31 / 46 67 11  
    e-mail: bautz@bautz.de
    Impressum - Datenschutzerklärung
    • Facebook Social Icon